Lehrpersonen

Rebekka Bonde­rer
+41 81 330 77 20
E-Mail sen­den

Stimme / Gesang

Kinderchor

Je früher ein Kind auf natür­li­che Weise musikalisch gefördert wird, desto ver­bun­de­ner wird es sich mit dem Sin­gen und der Musik füh­len. Ganz wich­tig ist die Ermu­tigung zum Sin­gen. Es soll nicht quali­fi­ziert oder bewer­tet wer­den. Jedes Kind kann sin­gen.

Beim Sin­gen ist das Kind selbst das In­stru­ment: Mit sei­ner Sing- und Sprech­stimme, mit sei­nem gan­zen Körper, mit den Re­so­nanzräu­men und sei­nen Aus­drucksmög­lichkei­ten. Im gemein­sa­men Sin­gen im Chor wer­den ver­schiedene Fähigkei­ten gefördert: Hören, zuhören, ver­ste­hen, auf­ein­an­der ein­ge­hen, vor­ausden­ken, Spra­che, Rhythmus, Melodie, Emo­tio­nen, so­ziales Mit­ein­an­der. Sin­gen wirkt befrei­end und ent­span­nend und ist eine hilf­rei­che Vor­be­rei­tung und Un­ter­stützung beim Er­ler­nen ei­nes Musik­in­stru­ments.

Lern­inhalte:

  • Ken­nenler­nen der ei­ge­nen Stimme, des ei­ge­nen Aus­drucks
  • Stimm- und Gehörbildung
  • Auf­ein­an­der hören und gehört wer­den
  • Rhythmi­sche Sen­si­bili­sie­rung des Kör­pers
  • Körper- und Rhythmusgefühl ent­wi­ckeln
  • Emo­tio­nen Aus­druck ge­ben
  • Förde­rung der Kon­zent­ra­ti­ons- und Aus­drucksfähigkeit
  • Sich Feh­ler er­lau­ben dürfen
  • Förde­rung des so­zia­len Mit­ein­anders in ei­ner im­mer in­dividu­elle­ren Ge­sellschaft

Alters­gruppe:

ab 2. Kindergar­ten-Jahr

Pro­ben:

Di­ens­tag, 16.30 - 17.20 Uhr
Wer­denber­ger Saal, Musik­schule Wer­denberg, St. Galler­strasse 6, 9470 Buchs

Vor­aus­setzun­gen:

Regelmäs­si­ger Pro­ben­be­such, ver­bind­li­ches Mit­sin­gen bei Konzer­ten und Auf­füh­run­gen.

Kurskos­ten für schul­pf­lich­tige Kin­der:

CHF 106.–